post-GEO

Opening: 8. November, 18.00 bis 22.00 Uhr
Finissage: 29. November, 18.00 bis 22.00 Uhr

JÜRGEN BAUER
KIRSTEN BORCHERT
CHRISTIAN HUTZINGER
PATRICK SCHMIERER
ESTHER STOCKER
ANYA TRIESTRAM

In einem Aufsatz fasste Markus Brüderlin 1986 die Hinwendung zur
geometrisch-abstrakten und rationalen Kunst im Verlauf der frühen 1980er
Jahre unter dem Schlagwort „Neue Geometrie“ zusammen und prägte
damit, den in Folge entstandenen Begriff „Neo-Geo“. Seit einigen Jahren ist
deutlich bemerkbar, das im aktuellen Kunstgeschehen, eine junge
Generation wiederum mit diesen Ansätzen operiert und sie durch neue
Aspekte erweitert. instant-edition hat eine Auswahl seiner KünstlerInnen
unter dem Titel „Post-Geo“ zusammengefasst, um dieser spannenden
Entwicklung Rechnung zu tragen.

Leave a Comment

CAPTCHA *